Wohnanlage Fischerfeld + Townhouse II, Wörgl

ADLER_Neue-Wasserlackfabrik

Projektnachweis

Projektname Wohnanlage Fischerfeld + Townhouse II, Wörgl
Sparte Generalunternehmer
Auftraggeber Alpenländische Heimstätte
Zeitraum Leistungserbringung Mai 2018 bis Juni 2020
Startschuss für die Bebauung „Fischerfeld“

Am 20. Juni war es soweit: Am Fischerfeld in Wörgl wurde der Spatenstich gefeiert.
Nach rund zweijähriger Vorbereitungsphase und intensivem Austausch mit den Stadtvertretern, ist es gelungen, das Projekt „Fischerfeld“ auf Schiene zu bringen. Die Alpenländische errichtet hier 2 Baukörper, Wohnpark und Town House, mit insgesamt 95 Mietwohnungen und 102 Tiefgaragenabstellplätzen.

Lebensraum Fischerfeld
Außerdem entsteht auf dem Areal ein rund 3.000 m² großer Wohnpark, der öffentlich zugänglich ist, sowie das „Haus der Musik“. Letzteres wird von der Stadt selbst errichtet.
Das ‚Fischerfeld‘ ist ein Infrastrukturprojekt der Sonderklasse. Eine echte Aufwertung für den Standort und den Lebensraum Wörgl.

Leistbar, barrierefrei und nachhaltig
Die Wohnhäuser werden im Passivhausstandard errichtet. Ein Teil der Wohnungen ist betreubar – das heißt, hier wurde besonders auf die Barrierefreiheit geachtet und planerisch die Möglichkeit geschaffen, ältere und pflegebedürftige Menschen zu betreuen.
Das Projekt mit zwei Wohnanlagen und Wohnpark soll im Juni 2020 fertiggestellt werden.

Visualisierung: Architekten Moritz & Haselsberger, Wörgl
Fischerfeld_HD Musik Wörgl (2)
Fischerfeld_HD Musik Wörgl (1)
Ing. Hans Bodner
BaugesmbH & Co KG
Salurnerstrasse 57
A – 6330 Kufstein